Sonntag, 7. Mai 2017

Ich mach' blau

... und zwar hier, jeden Dienstag... in der
Nach einigen Jahren Abstinenz von Pilates (ich bin übrigens unbedingt überzeugt von dieser Methode)habe ich mich wieder angemeldet. Schulter- und Rückenprobleme ließen mich daran erinnern, wie gut mir das immer getan hat, immerhin übte ich Pilates über fünf Jahre aus .... Mein Beckenboden war gefestigt und auch Hexenschuss bekam ich nicht mehr. So denn, nach meiner Krankschreibung wegen Rücken meldete ich mich gleich wieder an, ab nächster Woche werde ich regelmäßig zweimal in der Woche trainieren. Und ein Physioband habe ich mir auch angeschafft...ich will meinen Körper wirklich wertschätzen...Wenn Ihr mich hättet sehen können, wie ich immer schlapper wurde, meine Haltung, zum Dahinsiechen....Und nun merke ich erste Erfolge. Also, Ihr lieben Leserinnen (und vielleicht Leser?), es lohnt sich, mit seinem Körper Du auf Du zu stehen.....Sag ich, immerhin nicht mehr die Jüngste Seid lieb gegrüßt von Cosmee, gleich wieder auf der Matte, hihi

Kommentare:

  1. Genau so ist es richtig. Wenn man den Körper nicht fit hält, wird das Hirn auch bald folgen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. OOh wie toll!
    Ich vermisse meine Yogagruppe auch echt total :-(
    Vielleicht sollte ich doch nochmal schauen ob ich eine neue finde?!?
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Prima Entschluss, liebe Cosmee! Etwas Bewegung tut wirklich gut. Ich halte Körper und Geist mit Volkstanz in Schwung. Dir viel Spaß und Erfolg bei der blauen Stunde!
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiss genau, was Du meinst:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich fahre nur viel Fahrrad, und wandere seit Neuestem einiges in der Gegend herum. Aber mir fehlt schon immer noch etwas für alle Muskeln :)

    AntwortenLöschen