Sonntag, 10. April 2016

Heute nehme ich Euch mit nach....

Gelnhausen....1170 gegründet durch Kaiser Barbarossa mit einem wunderschönen mittelalterlichen Stadtkern.  Und ich liebe sie ja, die kleinen Gassen mit den alten Fachwerkhäusern.... Das Städtchen hat um die zwanzigtausend Einwohner und liegt zwischen Frankfurt am Main und Fulda. Einige Impressionen aus dem Städtchen habe ich mitgebracht.  Schaut....









Die Natur ist hier sehr viel weiter als bei uns im östlichen Hessen. So habe ich Ehrenpreis,  Taubnessel,  Wolfsmilch und so allerlei wildes Gewächs bereits bewundern können.

Viele Grüße von Cosmee

Kommentare:

  1. Das haben wir gemeinsam, ich liebe es auch, diese alten, krummen Gassen... da geht mir dann die Fantasie durch und ich fühle mich ins Mittelalter versetzt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ganz liebeswertes Winkelstädtchen. Ich gebe zu, hab noch nie was davon gehört. Danke für die Nachhilfe und das Vorstellen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Ach, du warst bei den Gartenwelten ;-)) Aber Gelnhausen ist auch sonst eine Reise wert.

    lg
    Birgit
    die heute eine Stunde am Bahnhof von Gelnhausen auf ihre Mutter gewartet hat...die schon lange zu Hause war :-((


    AntwortenLöschen