Samstag, 30. April 2016

Der Wille....

...war wohl da, aber das Ergebnis ist mau... aber ich habe mal nach einer Anleitung aus einem Buch genäht.  Hätte aber die eigene Rolle ausmessen sollen. Sagte mir "Passt schon." Aber eben nicht, viel zu groß.


Aber ich habe eine Paspel eingenäht, mal wieder Freihandquilten geübt, Stoffe vernäht,  die von der Farbgebung eigentlich so gar nicht mein Geschmack sind und mir nun in dieser Kombination doch gefallen... Und so sage ich mir: "Mach's noch einmal! "

Viele Grüße von Cosmee

Bin wieder auf dem Damm...ein ganz herzliches Dankeschön für Eure Genesungswuensche.  Hat geholfen :-)

Donnerstag, 28. April 2016

Das kommt davon!

Nämlich wenn man in fortgeschrittenen Alter meint,  Barfuß im Schuh bei gefühltem Winter mal schnell unbeschadet zum Bäcker um die Ecke springen zu können. .. Da werden ganz schnell Wärmflasche und Blasentee zu den besten Freundinnen und die Bettdecke dazu.


Ich schicke Euch liebe Grüße

Cosmee

Samstag, 23. April 2016

Auf Trab....



...hält mich diese wundervolle Jahreszeit....aber auch mein Städtchen.  Die Gartensaison hat begonnen und manch eine von Euch kann nicht nur Liedchen,  sondern Lieder oder sogar regelrechte Litaneien davon singen. ..viel Arbeit steckt in schönen Gärten. ..Ich habe nur einen Balkon.  Klein aber fein. Und vor der Haustür,  gemeinsam mit der netten Nachbarin,  einen Topfgarten....Ja und so komme ich nicht zum Nähen...denn außer diesem hält mich auch das Städtchen auf Trab...ich erkunde es historisch und es ist sehr interessant. Hilfreich ist mir da eine supernette Gruppe auf Facebook :-) aber nun...heute habe ich Stoff gekauft,  denn ich will zwei Rollos für die Küchenfenster nähen.  Eine neue Küche ist in der Planung.

Ich schicke euch liebe Grüße

Cosmee

Donnerstag, 14. April 2016

Kleines Geständnis.

Hach!  Nix los am Nähtisch! Mrs B. klagt und die gestapelten Stoffe jammern mir was vor... Aber ich mag zur Zeit kein Stoffgefitzel.  Lange Nähte sind mein Ding...

Aus dem Rosenstoff habe ich dieses praktische Rollo genäht.

Und sonst freue ich mich auf Samstag.  Da gehe ich zum Ziegenmelken. Quasi ein bißchen "Back to the Roots😀"...denn tatsächlich war ich als junge Frau mal kleinbäuerlich unterwegs mit Ziegen,  Schaf, Hühnern,  Hund und Hase...Ganz alternativ und Bio.

Liebe Grüße von Cosmee

Sonntag, 10. April 2016

Heute nehme ich Euch mit nach....

Gelnhausen....1170 gegründet durch Kaiser Barbarossa mit einem wunderschönen mittelalterlichen Stadtkern.  Und ich liebe sie ja, die kleinen Gassen mit den alten Fachwerkhäusern.... Das Städtchen hat um die zwanzigtausend Einwohner und liegt zwischen Frankfurt am Main und Fulda. Einige Impressionen aus dem Städtchen habe ich mitgebracht.  Schaut....









Die Natur ist hier sehr viel weiter als bei uns im östlichen Hessen. So habe ich Ehrenpreis,  Taubnessel,  Wolfsmilch und so allerlei wildes Gewächs bereits bewundern können.

Viele Grüße von Cosmee