Sonntag, 1. Februar 2015

SchlippSchlapp

Oh Menno! Mein Immunsystem lässt nach, wohl eine Alterserscheinung *kicher*....

Seit Donnerstag mache ich nix weiter als Ausruhen und Genesen. Aber heute gab´s den Wendepunkt in Form von einem kräftigen Marktfrühstück im "PuraVida".....mit  virtuoser Gitarrenmusik von John St. John, einem Fuldaer Straßenkünstler (mit toller Stimme!) untermalt...Wirklich lecker!


...um dann noch eine Runde durchs Städtchen zu drehen.

Und auch bei uns ist nun Weihnachten endgültig vorbei.

An der Nähmaschine habe ich nicht gehockt, wohl aber vom Bette aus in virtuellen Stoffgeschäften gestöbert und so klingelte der Postbote einige Male...

Viele Grüße von Cosmee

Kommentare:

  1. Shoppen vom Bett aus, das hab ich noch nie gemacht:-) werde ich aber noch, hab ich mir grad vorgenommen...
    Ich habe festgestellt, dass bei mir immer noch viel Weihnachtsdeko in der Wohnung ist, die findet nicht alleine in den Keller und ich schaffs nicht:-)
    Gute Besserung!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich muß unbedingt mal nach Fulde kommen und mit Dir dort frühstücken gehen!!!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir eine gute Besserung. Im Moment hört man nur von so hartnäckigen Viren...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cosmee,
    Gute Besserung!! Alterserscheinung?? Oh weh, dann kommen ja doofe Sachen auf uns zu:) Schön viel Obst essen, hörst du? Und viel trinken. Wasser und Tee und son Zeug.....und vom Bett aus shoppen ist bestimmt auch gesund!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. *grins*
    Von Bett aus shoppen ist sicherlich gesundheitsförderlich!
    Und Frühstück mit Live Musik?!?
    Klasse!
    Sowas gibts hier nicht :-/
    Wann hattest du nochmal gesagt, dass wir das gemeinsam machen?
    *grins*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cosmee,
    na, da hoffe ich doch sehr, daß dieses tolle Frühstück die absolute Genesungswende herbeigeführt hat. Die Bilder sind ausgesprochen appetitlich!!! Und vom Bett aus shoppen - eine super Idee. Das muß ich unbedingt auch mal probieren.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen