Donnerstag, 26. Februar 2015

Frühlingserwachen in Stoff

...Der Vorfrühling ruft nicht nur die Vögel auf den Plan, die nun schon wieder frühmorgens fidel am Zwitschern sind, sondern auch den Griff in die Stoffkiste hin zu frischen Farben...

 Endlich hab ich mir mal das vor längerem bestellte CharmPack angeschaut...und gleich in Trapezform zugeschnitten. Neue Schnitte will ich mal ausprobieren, nicht immer nur an Quadraten und Dreiecken festhalten...Diese Trapezform habe ich auf dem Bernina-Blog entdeckt (mit Bildanleitung)

Hier habe ich mal einen Teil ausgelegt, kräftig bunt schaut es aus und soll später einmal einen Küchentisch schmücken, wird also verschenkt....
 Und hier ein weiteres Projekt, bereit zum Freihandquilten....Da freue ich mich schon auf das Garn, das ich bei Nana bestellt habe...
 Und hier, darüber ärgere ich mich jedes Mal, wenn ich solch ein Charmpack bestellt habe. Immer wieder sind solche schief geschnittenen Stücke dabei....

 
So, Ihr Lieben, jetzt geht es weiter...ich merke wieder meine "Schaffenskraft", dass heißt, ich bin wieder gesund...
 
Viele Grüße von Cosmee

Dienstag, 24. Februar 2015

Einsachtzig

...sollte das Tischband werden und 30 cm in der Breite und yes! Das Maß habe ich direkt hinbekommen...Allerdings sind kleine Fehlerchen auf einem Blog, da habe ich mal wieder nicht so exakt gemessen, tztztz....


Und sonst so? Ich habe Bettruhe verordnet bekommen von meiner Hausärztin, nun ja, ich ruhe mich aus...Denn im Osthessischen wütet eine Grippewelle und mich hat es auch erwischt....
Dabei war ich am Sonntag noch ganz vergnügt. Ich freute mich über die endlich wieder geöffneten Eisdielen im Städtchen...


 ...und bewunderte Hauseingänge und alte, abgeschrabbte Haustüren, die viel erzählen könnten....

 Und mir wird immer deutlicher, dass ich mich jetzt dazu rechnen kann, zu den "Senioren", die hier angesprochen werden...Mit meinem neuen Smartphone komme ich ja auch wirklich noch nicht zurecht...
Hm, das ist eine Überlegung wert, ob ich mich da mal anmelde... Und bei einem der nächsten Male, die ich poste, berichte ich Euch dann vom Seniorennachmittag, vom Seniorentanz, vom Seniorenschwimmen und von der Seniorenvorstellung, die allmonatlich bei uns im Kino stattfindet. Versprochen! ;-)

Aber erst heißt es mal: gesund werden und Kraft schöpfen...

Viele liebe Grüße von Cosmee

Sonntag, 15. Februar 2015

Eingefangen....

...Im Städtchen steppt der Bär, denn ich lebe in einer Karnevalshochburg. Vor der Tür geht morgen der Rosenmontagsumzug lang, aber...ich bin ein Faschingsmuffel....Von daher bin ich ganz froh, dass ich morgen früh um Sieben die Stadt verlassen kann, um zur Arbeit zu fahren....und trotzdem..Montag halt :-(...

Und sonst so? Ich plage mich mit einem Tischband herum  nähe derzeit an einem Tischband von der Größe 30 x 1,80, das bestellt ist...Es soll mit einer Spitze enden, oje...wie krieg ich da wohl das Binding hin? Ich werde, wenn es soweit ist, dann bei Euch nachfragen müssen....Die Farben sind mir vorgegeben, das Muster ergab sich durch die dazu passenden Kissen, die ich vor Weihnachten abgeliefert habe (und die sehr gefielen)..... Ich buxiere aber noch ein bisschen gelben Stoff dazu, dann sieht es frischer und frühlingshafter aus....Gerade so frühlingshaft wie die Ranunkeln, die ich vom Markt am Samstag mitgebracht habe....

Euch allen noch einen schönen Sonntag, das Wetter ist ja prächtig! (und zeigt mir, wenn die Sonne ins Zimmer flutet, was demnächst und zwar ganz schnell angesagt ist: Frühjahrsputz! *brrrrr*)




Viele Grüße von Cosmee

Samstag, 7. Februar 2015

Jetzt leg ich mich lang...

...denn ich war heute unterwegs im Hintertaunus. Von Fulda aus ´ne ordentliche Strecke Hin und Zurück, immerhin 300 Kilometer...Und der Schwede lag auf der Strecke...Abgebogen und rein...Puh, ich dachte um Fünfe ist da nüscht mehr los.
Denkste! Karawanen gingen den weißen Richtungspfeilen nach und quirlige Kleinkinder kreuzten meinen Weg. Oha!
In der Küchenabteilung saßen Männer planend vorm Computer, völlig in sich versunken...Und was da alles auf dem Laufband zu sehen war! Kein einziges Teelicht. Aber sonstwas...Und was habe ich mitgenommen? Zweimal Bettwäsche, denn ich finde, nirgendwo sonst gibt es Schönere. Gardinenhaken, die gibt's ja sonst nirgendwo *kicher*, eine Kissenhülle, die ich auch hätte selbst nähen können. Und Aufbewahrungskram für die Nähecke. Sie soll ordentlich werden (WinkeWinke, da hab ich doch heute tolle Aufräumbilder auf einem meiner Lieblingsblogs gesehen...)...Aber nun...echt, reicht für heute...

Ich leg´ mich jetzt einfach mal lang....

Schönen Gruß von Cosmee

Sonntag, 1. Februar 2015

SchlippSchlapp

Oh Menno! Mein Immunsystem lässt nach, wohl eine Alterserscheinung *kicher*....

Seit Donnerstag mache ich nix weiter als Ausruhen und Genesen. Aber heute gab´s den Wendepunkt in Form von einem kräftigen Marktfrühstück im "PuraVida".....mit  virtuoser Gitarrenmusik von John St. John, einem Fuldaer Straßenkünstler (mit toller Stimme!) untermalt...Wirklich lecker!


...um dann noch eine Runde durchs Städtchen zu drehen.

Und auch bei uns ist nun Weihnachten endgültig vorbei.

An der Nähmaschine habe ich nicht gehockt, wohl aber vom Bette aus in virtuellen Stoffgeschäften gestöbert und so klingelte der Postbote einige Male...

Viele Grüße von Cosmee