Sonntag, 4. Januar 2015

Patchwork für Patchwork

Für das liebe Kind einer Patchworkfamilie, das demnächst heiratet....Eigentlich sollte es ein Quilt sein, der verschenkt werden sollte zur Hochzeit. Aber ehrlich...das wäre für mich in so einer kurzen Bestellzeit nicht machbar gewesen. Aber so ein kleines Ringkissen, ja das ging... Ist schon verpackt, damit auch bloß kein Fleckchen dran kommt. Die kleine Schwester der Braut wird die Ringe überreichen und ich sehe gewiss dann die Fotos  *freu*...
Die Ringe, die ich angehängt habe, sind nur Gardinenringe...so zum Zeigen...


Viele Grüße von Cosmee

Ich wünsche Euch allen ein kreatives und gesundes neues Jahr!

Kommentare:

  1. Sehr sehr süß dein Ringkissen!
    Da haste Recht, ein Quilt auf die Schnelle ist Mist :-)
    Somit Druck mag ich auch nicht gerne arbeiten :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das Ringkissen sieht sehr, sehr schön aus!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr schön aus und vor allem der Außenstoff ist toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cosmee,
    das Ringkissen finde ich super.
    Schade, dass ich so etwas damals zu meiner Hochzeit nicht bekommen habe...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein entzückendes Ringkissen, liebe Cosmee.
    Das finde ich richtig hübsch gemacht. Die Braut wird es sicher in ehren halten.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Ihr Lieben...Ich habe nun noch eine zweite Schleife drangenäht und bin mir doch noch unschlüssig, ob ich nicht ein feineres Bändchen nehme. Habe im Internet mal geschaut, eigentlich ist so ein Ringekissen etwas kleiner. Aber egal...ich lasse es so. Allerliebsten Gruß an Euch von Cosmee

      Löschen
  6. Es ist wundervoll! So wie es ist.
    Etwas, das sicherlich in keiner Schublade verschwinden wird, weil es einfach so schön ist. Ja!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen