Montag, 29. Dezember 2014

Ausmisten...

Während ich darauf warte, dass es gleich klingelt und die Handwerker kommen, um die neue Spülmaschine anzuschließen, die sie mitbringen....habe ich mich um meine Bücherregale gekümmert. Die platzen nämlich aus allen Nähten. Das mag ich gar nicht und so habe ich mich entschlossen, endlich mal wieder auszumisten. Da kam ganz schön was zusammen und nun werden sie an die Lebenshilfe gespendet....Ups, es klingelt. Endlich ist die Sache mit der Handspülerei erledigt, juchhuuu!



Viele Grüße von Cosmee

Kommentare:

  1. Ausmisten ist immer gut, sehr löblich und nur so schafft man Luft für Neues.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Haha
    2 Dumme ein Gedanke?
    Ich hab auch erst mein Bücher-Regal (vor allem Kochbücher) ausgemistet. Radikal!
    Musste auch echt sein!
    Ein Teil geht bei mir jetzt zu Momox, ein Teil zu "Findus" (auch ein gemeinnütziger Verein) und ein mini Teil hat sich doch glatt wieder ins Regal geschummelt *hüstel*
    Dir ein wunderschönes neues Jahr!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cosmee,
    ausmisten müsste ich auch mal wieder....wäre echt nötig. Aber diese Jahr nicht mehr:)
    Glückwunsch zur neuen Spülmaschine!
    Ich wünsch dir einen guten Start ins neue Jahr,
    viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cosmee,
    wir sortieren mehrmals im Jahr unsere Bücher aus, trotzdem sind es immer wieder zu viele.
    Wir geben unsere Bücher in die Bücherstadt oder spenden sie an unsere Dorfbibliothek. Meine Kochbücher bleiben allerdings hier.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde ausmisten super und wenn es mich "packt", gehe ich ganz radikal vor:-) Danach habe ich immer das Gefühl, dass ich eine ganz tolle Hausfrau bin...hihi, was natürlich nicht stimmt, aber es fühlt sich so an.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Bei Büchern tue ich mich immer schwer, sonst habe ich kein Problem mit dem Ausmisten.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen