Samstag, 11. Oktober 2014

Hereinspaziert!

Derzeit gehe ich am Samstag oder auch sonntags oft zum Frühstücken. Ich probiere alle möglichen Cafés und Bistros aus auf der Suche nach dem besten Rührei, das es in meinem Städtchen gibt. Natürlich ist das auch Geschmackssache. Aber es gibt Restaurationen, da dauert es ungefähr eine Minute, und das Rührei liegt einem goldgelb  vor der Nase und später dann schwer im Magen....(Sprecht  Ihr eigentlich immer frei heraus, wenn Ihr gefragt werdet: "Hat´s geschmeckt?" ) Ich sage dann, dass das bestimmt Instanteier waren, ganz freundlich... :-)
Und heute, ja, da war .... nach dem "Pura Vida" am Luckenberg (super!) der Spanier in der Kanalstraße dran....

Von außen eine eher unscheinbare Lokalität, man eilt daran vorbei...Aber innendrin hat man einen super Blick nach draußen, man kann die Marktgänger beobachten und manch einem Bekannten zuwinken... Und das spanische Rührei...ein Gedicht! Wer also mal nach Fulda kommt, unbedingt ausprobieren, das "Casa Espagna"...



Nun, gestärkt vom morgendlichen Frühstück habe ich mich dann an meine liebe Mrs B. gesetzt... Die kitschige Schürze habe ich erst mal weggelegt, so richtig gefällt es mir nicht, was ich mir da ausgedacht habe...Aber ich werde sie zu Ende bringen...Vielleicht sieht sie dann als fertiges Teil gut aus....
 
An einem Babyspielzeug habe ich mich versucht... Für einen jungen Vater, der kommende Woche aus der Elternzeit zurückkehrt, sollten wir (eine kleine Runde) jede etwas Selbstgemachtes beisteuern. Ich habe mir den Burdaschnitt 9637 zugelegt, kann man ja immer mal brauchen.... Ich liebe ja das Applizieren, obwohl ich mir die Sohle des Bügeleisens versaut habe an diesem Trägerpapier... Und die Äugelein und der Mund dieser Rassel, nun ja (ich sollte mir wirklich die Anleitungen mal richtig  anschauen!). Das nächste Mal wird's besser....
 
Schönen Gruß von Cosmee

Kommentare:

  1. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen, beim Anblick Deines Frühstück-Rühreis. Auf einem Schiff hatte mein Vater eine rein spanische Mannschaft, auch in der Kombüse. Und dort bekamen wir auch immer solch köstliches Frühstück.
    Und der kleine Teddy wird ganz bestimmt sehr geliebt von dem neuen kleinen Erdenbürger.
    LG und einen schönen Sonntag
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Instanteier???
    Was ist das denn??? Ist das wie Instant Kaffee?
    Und sowas wird serviert??
    Hmmm *grübel*
    bin ich wirklich soo ein Landei (hahah Wortspiel)?
    Aber frühstücken gehen kann wirklich klasse sein. Bei uns gibt es ein kleines Cafee das wirklich klasse ist.
    Ganz ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Rührei beim Spanier, warum nicht? Der Latte sieht jedenfalls tadellos aus.

    Der Teddy ist einfach nur süß, der wird gefallen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cosmee, der Teddy könnte schöner nicht sein! Das ist einer von den Gesellen, die über viele Jahre überall mitgezerrt und heiss geliebt wird! Wir hatten so eine "Yvonne".
    Über Dein Frühstück habe ich mich wirklich amüsiert. Das könnte ich in der früh nicht herunterbringen:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das Rührei sieht klasse aus, schade das man es nicht riechen kann...
    Das kleine Bärchen ist richtig putzig, zum knuddeln süß.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. ist doch suess geworden das kleine baerchen!!!
    glg teresa

    AntwortenLöschen