Donnerstag, 19. Juni 2014

Nachbars Kirschen...und noch was...

Heute war unser Städtchen noch mal doppelt geschmückt. In der Stadt konnte man viele Blumenbilder vor provisorischen Ältären  bewundern, das Schönste lag natürlich vor dem Dom. Was für eine Arbeit! Und natürlich gabs auch Fussabdrücke darauf zu sehen, es scheint verführerisch zu sein, da mal reinzudappen...



Verführerisch waren auch die Kirschen in Nachbars Garten, hier in der Domdechanei..unter den Augen vom Heiligen Bonifatius....Guckt Euch mal die prallen Früchte an, da musste man doch einfach hinlangen und naschen. Ich finde ja immer, geklaute Kirschen sind die leckersten und wenns dann noch ein Kirschkernweitspucken gibt, einfach wunderbar!






Und natürlich habe ich an den Frühchenquilts gearbeitet, der 6. (also insgesamt der 14.) ist am Entstehen. Und entstanden ist auch der Artikel für meine Heimatzeitung und für die Homepage der Städtischen Kliniken. Ich konnte Probelesen und Korrekturen anbringen, das Foto ist gefällt mir, das die Pressesprecherin geknipst hat und der Text, den sie geschrieben hat, auch. Nur komisch, dass mein echter Name unterm Bild steht und nicht Cosmee, hihi.
Und weil ich ein bisschen unter Stoffkaufentzug litt und Panik hatte, dass meine Stoffe nicht reichen, haha, habe ich natürlich im Stoffladen "Piekschön" (mannomann, ich kenne jetzt so viele Stoffläden, was für eine Auswahl!) wieder zugeschlagen...Sind sie nicht schön, diese kleinen Stoffpakete?

So, ich schicke Euch viele liebe Grüße...

Eure Cosmee







Kommentare:

  1. Hihi, Kirschen aus Nachbar´s Garten... Das sind wirklich immer die Besten. Und Kirschkern-Weitspucken macht auch immer noch Spaß!!! Mit den Frühchenquilts bist Du ja richtig aktiv. Toll auch, das Du mit dem Zeitungsartikel gleich einverstanden sein konntest. Und Stöffchen braucht Frau doch immer..... Wie ich sehe, hast Du auch ein Nordseife Paket erhalten...
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui liebe Jeannette, jaaa und ich bin sehr begeistert! Wie das duftet...

      Löschen
  2. Ist das eine tolle Sache, daß sogar die Presse darüber berichtet, denn solch eine toller Einsatz braucht auch Anerkennung, auch wenn Du danach nicht suchst, aber Du verdienst es. Toll!

    Nana

    AntwortenLöschen