Donnerstag, 1. Mai 2014

Mairegen...

...bringt Segen und werden wir nass, dann wachsen wir munter wie Blumen und Gras! Als ich noch ein kleines Kind war, da glaubte ich daran und sprang oft durch den Mairegen. Immerhin habe ich es dadurch auf stolze Einhundertdreiundsiebzigzentimeter gebracht...Und in der Schulklasse war ich immer die Größte....

Heute war auch so ein eher regnerischer Tag, was aber einige Menschen in Maifeierlaune nicht davon abhielt, mit dem Bollerwagen durch die Auen zu ziehen. Natürlich war ich auch unterwegs und wurde klitschnass. Und trotzdem, es war ein sehr schöner Tag...

Besuch von Leni, meinem Lieblingsmops

Untergestellt...

...im Umweltzentrum

Da hätten wir gern gesessen bei Sonnenschein...


Ein bisschen Bildung mitgenommen ...

und ein Katzenschnappschuss von unterwegs
Viele Grüße von Cosmee







Kommentare:

  1. Ich liebe Regen! Hier war es die ganze Zeit schön, aber kühl. Das Katzenfoto ist klasse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns hat es auch nur geregnet. Bei uns würde früher immer gesagt, dass der Mairegen schön machen sollte...
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cosmee,
    ich bin früher auch gerne durch den Regen gehüpft, nur genutzt hat es nicht soviel.
    Habe es nur auf 155cm gebracht. Macht aber nix!
    Ich mag den Regen eigentlich ganz gerne, er tut dem Garten gut und unter dem Terrassendach ist es dann besonders gemütlich.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns war gestern eigentlich schönes Wetter :-)
    Also haben wir "angebadet" in unserem Pool... (ok nur ich und das Tochterkind hihi)
    Und sonst gaaanz faul den Tag genossen :-)
    Aber eure Tour klingt auch toll!!
    Ich liebe ja solche alten Schau- und Lehrtafeln!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen