Donnerstag, 2. Januar 2014

Geknutzel

Was für ein Geknutzel!

Dabei habe ich diesen Block schon gefühlte hundert Mal genäht.... Das war vor drei Jahren, als ich meinen ersten richtig gelungenen Rosenquilt nähte....



 Da hatte ich meine Quiltlehrerinnen an der Seite und ich konnte es spätestens nach dem dritten Block fast im Schlaf.

Und nun???? Alles vergessen! Ich hatte aber eine kleine Anleitung in einem Quiltbuch gefunden, die mir dann zuerst doch nicht half. Warum wohl? Ich kapierte das Anleitungsbild einfach nicht und so produzierte ich zu Stoff gewordene Denkfehler...

 denn wie ich sie drehte und wendete, die Stoffstückchen ... es wollte mir nicht gelingen, die vier gleichmäßigen Stoffteile von 2,5 x 5 Inch um ein kleines Quadrat zu nähen.

Obwohl ich die Arbeit zunächst erst mal in die Ecke warf...Und überlegte, ob ich eine von Euch Könnerinnen anmaile (winkewinke in den Norden), probierte ich nochmal. Und dann...



...ist es gelungen. Das wird übrigens ein Tischläufer für meine Mutter...Doch, er wird noch ein bißchen bunter...

Schöne Grüße von Cosmee


Kommentare:

  1. Manchmal ist es aber auch zum Kühe melken und Haare raufen... aber wie man sieht, alles wird dann doch gut. Bist halt eine nicht-Aufgeberin!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, diese Anleitung habe ich in dem letzten PatchworkMagazin gesehen und habe über legt, ob ich das auch kann. Sehr schönes Muster. LG MoniMag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh! Dann muss ich mal nach diesem Heft schauen. Nervenräuberei wäre dann sicher weniger gewesen, hätte ich dieses Heft gehabt. Danke für Deinen netten Kommentar

      Löschen
  3. Hallo Cosmee,danke für dein nettes Kompliment,aber von "Können" bin ich noch weit
    entfernt, wie ich immer wieder feststelle, wenn ich mir die tollen Quilts im Internet ansehe.
    Manchmal muss ich unbedingt etwas Tolles ausprobieren und wenn es dann gelingt und
    passt, mache ich es immer wieder, weil es mir Spaß macht. So auch geschehen bei diesen
    Sets, die ja wirklich außergewöhnlich aussehen, wie ich finde. Ich selbst habe sie seit vielen
    Jahren aus Weihnachtsstoffen und sie kommen jedes Jahr zu Weihnachten auf den Tisch.
    Wünsche dir noch einen schönen Feiertag. Liebe Grüße aus dem trüben Wien Erika, die
    dem trüben Wetter trotzt und jetzt mit den Hunden einen Spaziergang macht.

    AntwortenLöschen