Sonntag, 11. August 2013

Mein Sonntag...

...verlief heute ein bisschen träge, denn morgen um Sechse heißt es wieder aufstehen. Die Urlaubszeit ist für mich nun erst einmal vorbei. Tschüß machs gut, Freiheit...selbst über den Tagesablauf bestimmen können...wegfahren...einfach schön!

Die "Gute Stube" meines Städtchens

Blick übers Blumenmeer zu den Boulespielern

Die Vogelbeeren werden rot, der Herbst naht

Gemächlich fließt die Fulda dahin...
 Und ich bin nicht nur Rad gefahren, habe den Boulespielern zugeschaut und die Sonne genossen...nein...Heute in der Früh´ habe ich alle meine Stoffe und Stoffreste (oh, hab ich davon viel zusammen) nach Farben sortiert, in Kisten gepackt, beschriftet und endlich mal ordentlich in den Schrank verstaut. Jetzt finde ich wieder was...

Gefunden habe ich beim Sortieren auch einen kleinen Notizzettel von meiner Quiltlehrerin, auf dem sie im Patchworkkurs versucht hatte, mir per Zeichnung einen Block darzustellen. Es sollte ein Quilt für eine Freundin werden, an dem ich dann aber letztendlich gescheitert bin (sie bekam dann doch noch einen, aber nicht mit diesem Muster). Ich habe die Anleitung damals einfach nicht kapiert, stand total auf dem Schlauch. Das war vor zwei Jahren. Eben, als ich mir das Zettelchen betrachtete, da fiel der Groschen... Und ich dachte, das ist ja piepeeinfach und nun habe ich ja die vielen vielen Stoffreste....kann also doch noch was werden... Ich nähe am besten erst einmal einen Probeblock, aber heute nicht mehr... Jetzt steht erst mal Kochen auf meinem Plan...

Viele Grüße von Lilu-Cosmee

Kommentare:

  1. Da bin ich jetzt aber meganeugierig, was das für ein Muster ist.

    Aufräumen und sortieren, das ist super und schafft Raum für neue Ideen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. *schmunzel* Nicht nur bzgl. der Sortierung (kenn ich), sondern auch bzgl. der Muster, Begriffe oder Nähmaschineneinstellungen (kenn ich auch). Was ich alles 2011 noch nicht wußte, aber jetzt weiß, das ist unglaublich. Und was ich in meinen Aufzeichnungen gefunden habe, was ich vor 13 Jahren schon gut fand und jetzt noch gut finde (und mittlerweile mal genäht habe). Witzig oder?

    AntwortenLöschen