Freitag, 19. Juli 2013

Besiegelt...

Werde ich sie lieben?

Da steht sie oben im Regal des Geschäftes, die Bernina 550 QE und ich habe heute früh auf ihr probegenäht. Frau B., die sehr kompetente Nähmaschinenhändlerin, hat mir geduldig erklärt und ich hatte einen dicken Quilt dabei, um zu prüfen, wie es sich mit dem Durchschieben verhält... ob zum Beispiel ausreichend Platz vorhanden ist.... Und mein fast vollendeter Tischläufer diente unter anderem als 'Probestück'....

HoneyHoney von Kate Spain. CharmPack

Tja, und was soll ich sagen? Nun steht Mrs B. bei mir zu Hause. Die Freundschaft mit meiner vor einem Jahr angeschafften Pfaff ist beendet, aber das habe ich ja schon vorausgesehen....

Nun gilt es, sich mit der Neuen anzufreunden und es wird bestimmt eine Freundschaft fürs Leben :-)

Viele Grüße von Lilu-Cosmee

Kommentare:

  1. Ich habe eben mal gegoogelt... wow, ist ja ein edles Teil und da ich neulich beim Händler selbst war, weiß ich, daß Berninas vor allem innen robust und von exzellenter Qualität sind. Sicherlich wird noch der ein oder andere Zusatzfuß hinzu kommen und hier und da wirst Du "aha" sagen, aber das ist ein klasse Kauf. Gut gemacht!

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe nur, dass ich bis zu Deinem Freihandquiltkurs im Oktober soweit bin, dass ich es mit Mrs B. auch hinkriege...

      Löschen
  2. Ich habe zu hause nur mitglieder aus der famiglie B und bin absolut überzeugt von den Maschinen, da hast du wirklich das beste!!! Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit deiner neuen!
    Glg teresa

    AntwortenLöschen
  3. Das sind tolle Neuigkeiten, viel Spaß mit der Neuen... mit meiner Anfängernähmaschine habe ich auch schon so meine Probleme, obwohl ich nur die einfachsten Sachen damit mache, das ist wohl so gewollt, damit man sich nicht zu lange bei einer Maschine ‚ausruht‘. Liebe Grüße Thea

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Maschinchen, hat Einzug in dein Nähzimmer erhalten...viel Freude damit und viele kreative Umsetzungen..

    HG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe noch nie auf einer Miss B genäht. Ich habe gehört, daß sie gut sein sollen. Aber das habe ich von anderen Maschinen auch gehört. Ich besitze eine Elna (70er, 80er?), zu empfehlen, eine Brother (auch gut) und seit kurzem eine Singer aus den 60ern. Weitere Erfahrungen habe ich nicht.

    AntwortenLöschen