Sonntag, 5. Mai 2013

Fahrrad vs. Nähma

Heute war ich hin- und hergerissen zwischen Fahrrad und Nähmaschine. Aaaber...ich habe meinen Tag geplant und habe Beides machen können. Ein paar Bildchen hab ich von meiner kleinen Radtour durch die Fuldaaue mitgebracht....

Blick auf den Dom

Am Aueweiher...

Bootchen fahren lassen...

Im Bauerngarten des Umweltzentrums dasTränendes Herz

Duftet schon ein klein bißchen

Wer guckt denn da?


Wenn ich wüsste wie das geht, dann hätte ich die Bilder gern wie eine Postkarte zusammengefügt. Brauche ich dafür ein Fotoprogramm? Auf Euren Blogs sieht das immer so hübsch aus...das möchte ich auch gern haben. Verratet Ihr mir, wie das geht?

 Tja, und weil ich ja auch die Nähmaschine in Schwung gebracht habe, hier mein verarbeitetes Charmpack *Serendae* von Kate Spain.



 Interessant fand ich es auch dieses Mal, zu sehen, wie schief diese Stoffstücke doch geschnitten sind. Bei meinem Fandango Quilt, aus LayerCake Stücken bestehend, war ich ja doch ein bißchen blauäugig, deshalb ist er überhaupt nicht akkurat geworden. Leider. Dieses Mal hab ich gleich alle Stückchen in Form gebracht und das ist das Ergebnis...Es wird ein Tischläufer, den ich zu unserem traditionellen Familienfest mitbringe, er soll die große Tafel schmücken. Kommt natürlich noch Stoff dran, so klein kann er ja bei so einer riesigen Familie nicht bleiben, hihi :-)     (Psssst, mein liebes Schwesterherz, wenn Du mit liest, bloß nix verraten!)

So, dies für heute. Ich schwinge gleich den Kochlöffel, denn der liebe Ehemann kommt gleich nach Hause, er mußte heute ausnahmsweise den gesamten Sonntag arbeiten.

Viele Grüße von Lilu-Cosmee







1 Kommentar:

  1. Ihr scheint eine lustige Familie zu sein und Deine Gegend ist sehr schön.

    Nana

    AntwortenLöschen