Freitag, 10. Mai 2013

Frühsommertag unterm Apfelbaum

"Soll das Wetter morgen wirklich schlecht werden?" (jaja ich weiß es doch: es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur nicht die richtige Kleidung. Oder so ähnlich), fragte mich heute am frühen Abend mein lieber Ehemann. Und ich bejahte es.
 Auf seine Frage, was er denn da wohl machen soll, er, der leidenschaftliche Boulespieler...da fiel mir doch spontan etwas ein für ihn, nämlich "Haushalt!" (denn dann hab ich Zeit, vieeel Zeit!)
Denn ich werde morgen, Scraps habe ich schon zugeschnitten, schon wieder einen Tischläufer beginnen.
Nicht so die Sahnehaube für mich, aaaaber: ich kann dadurch neue Muster erkunden und ausprobieren, dieses Mal *Pinwheel*. Denn ich komme mehr und mehr auf den Geschmack, Neues auszuprobieren. Und eine supergute Hilfe und Inspiration ist mein *Handbuch Patchwork* und das Patchwork- und Quiltforum. Und natürlich Eure Blogs.....

Zunächst erstmal ausgelegt: die Stoffe

Das Nähwerk ist eine Bestellung. Dieses mal ist es eine Dame, die auf dem Dorf in einem alten Fachwerkhaus lebt mit ihrer bunten Familie. Sie möchte einen Tischläufer, der sie erinnert an einen Frühsommertag unter den alten Apfelbäumen, die in ihrem Bauerngarten stehen... Romantisch, findet Ihr  nicht? Ich schon und deshalb habe ich in meinen Stoffen gekramt und allerhand zu diesem Thema gefunden....
Und so freue ich mich auf das schlechte Wetter morgen, denn dann kann ich mich ganz meiner Näherei widmen, naja, fast........
Und darauf freue ich mich wirklich.

Viele Grüße von Lilu-Cosmee


Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Wo kriegst Du nur all diese Bestellungen her? Ist ja klasse und auf den bin ich auch gespannt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube das ist das Schneeballsystem. Obwohl, es sind nur klitzekleine Schneebälle...

    AntwortenLöschen