Samstag, 11. Mai 2013

Das möcht' ich auch am Liebsten tun

Nämlich das....
An der Bushaltestelle um die Ecke
Meine gelesenen und ungelesenen Bücher ganz schlichtweg entsorgen. Nein, nicht die Buchdeckel abreißen und im Papiercontainer unterbringen...sondern einfach zusammenpacken und hinstellen. Jeder oder jede nimmt sich, was sie mag und hat Freude daran... Ich habe als ehemalige Buchhändlerin so viele Bücher gesammelt, wie ich es heute mit Stoffen tue...wohin damit? Bücher stauben ein, Stoffe werden vernäht und finden reißenden Absatz. Bücher eher weniger, die will keiner...jedenfalls meine Auswahl nicht. Wie habe ich mich von meinem Bücherfundus bisher getrennt: Sperrmüll (einfach dazugepackt); Mülltonne; Altpapiercontainer (Buchdeckel abreißen); Umweltzentrum (umsonst und draußen im Eicherustikalregal); einfach Liegenlassen (zum Beispiel bei Erna Schneider am Universitätsplatz), oder sogar ins Antiquariat gebracht (da stauben sie vor sich hin und ich muß nicht staubwischen. Super!!!).


Viele Grüße von Lilu-Cosmee

Kommentare:

  1. Stimmt, Bücher will keiner mehr haben und im Zeitalter von kindle & Co. wird´s ummer weniger, die das Papier noch kaufen. Auch ich würde so gern mehr lesen... na, was sage ich, lesen überhaupt... und nähe dann doch lieber.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. ich bringe meine bücher oft in eine nahgelegene bar, dort steht ein bücherkorb...ich bin meine bücher loß und jemand anderes hat nochmal freude dran. das geht allerdings nur mit den italienischen, die deutschen stapeln sich hier und ich weiß nicht wohin damit...altpapier ist da wirklich die passende lösung oder die bushaltestelle*grins*
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  3. Am Computerbildschirm kann ich nie so lange lesen... ich bin doch immer noch Nostalgiker und brauche das echte Papier zwischen den Fingern :) Hier kann man seine Bücher natürlich in die vielen Second Hand Läden bringen und wie ich das sehe, staubt es nicht so sehr ein, jedenfalls ist die Auswahl jeweils eine Andere, wenn man nach einer Woche wieder-zurückkehrt. Natürlich verwenden viele die Bücher auch für unteschiedliche Bastelprojekte :) LG Thea

    AntwortenLöschen