Mittwoch, 28. November 2012

Freie Zeit

Bei mir ist momentan Urlaubszeit: Montag. Dienstag. Heute nicht wegen einer Beratung. Aber  morgen wieder. Und Freitag.  *Urlaub abfeiern zum Jahresende* nennt man das. Sonst würde er verfallen. Und wißt Ihr was? Zwar hab ich mich zunächst gefreut, aber ich finde meine Arbeit so sehr interessant, spannend jeden Tag und mag sie, dass es mir schwer fallen würde, hätte nicht meine Hobbies. Morgen werde ich schauen, ob Fotografenwetter herrscht...Meine kleine Stadt mal unter neuen Perspektiven erkunden... Und die Näherei soll auch nicht zu kurz kommen, denn heute habe ich ein Wichtellos gezogen, da gibts doch was Selbstgenähtes. Eine Idee habe ich aber noch nicht, Ihr?

Viele Grüße von Lilu-Cosmee

1 Kommentar:

  1. Ich habe immer Ideen, also wenn Dir wirklich eine fehlt, dann melde Dich.

    Ich freue mich auf Fotos Deiner Stadt.

    Als ich noch arbeiten ging, bin ich nie gerne in den Urlaub, weil ich soooo gerne zur Arbeit ging. Aber zwischen den Jahren hatten wir zu und nix konnte anbrennen oder schiefgehen, dann habe ich aber auch die Zeit der freien Tage genossen (aber damals noch kein Hobby gehabt, seufz).

    Nana

    AntwortenLöschen